News

Hier finden Sie alle aktuellen und auch ältere News rund um den TV Munderloh

Unser Bouleplatz bekommt „Seinen“ Namen

Zum Gedenken an das geleistete Engament für den Verein, hat am 11.09.2022 eine Ehrung des 2021 verstorbenen Manfred Heyne auf den Bouleplatz des TV Munderloh stattgefunden.

Manfred Heyne war 2006 maßgeblich am Aufbau der Boulebahnen beteiligt und hat seitdem diese als Obmann der Bouleabteilung geleitet. Die Vergrößerung des Bouleplatzes, Aufbau Schutzhütte und Beleuchtung, sowie Gestaltung und Pflege der Grünanlagen waren mit seiner Person verbunden. Vermisst wird nicht nur der Einsatz für den Verein und den Umgang mit den Menschen, sondern auch seine starke, linke Wurfhand bei den Boulern.

In einen kleinen Festakt vor einem Bouleturnier hat der TV Munderloh die Leistung von “Manni” geehrt und dem Bouleplatz einen Namen gegeben. Der 2. Vorsitzende Gerold Vink und der heutige Obmann Peter Helmich enthüllten unter Applaus den “Manfred Heyne Platz”.
Die Bouleabteilung bedankt sich bei Martin Gertje für die Gestaltung des Holzschildes, dem Vorstand des TV Munderloh und den Gästen der Zeremonie für ihre Unterstützung.

Informationen über die diesjährige Jahreshauptversammlung

Nach über zwei Jahren konnte die Jahreshauptversammlung am Montag, 20.06.2022, mit vielen Vereinsmitgliedern der verschiedenen Sparten stattfinden.

Neben den Jahresberichten für die letzten zwei Jahren standen die Neuwahlen des gesamten Vorstandes an. Unter der Leitung von Erwin Reil wurde der Vorstand mit eindeutiger Mehrheit erfreulicherweise wieder gewählt. Neu hinzugekommen sind Henrik Haack Paiva als stellvertretender Jugendleiter und Gisela Kränzlin-McWilliam als Stellvertreterin der Gymnastikabteilung. 
Peter Helmich übernimmt die Leitung der Bouleabteilung für den verstorbenen Manfred Heyne.

Zuversichtlich und motiviert geht es für die Fußballer mit einer neugebildeten 4. Herrenmannschaft und dem Aufstieg der 3. Herren in die 2. Kreisklasse in eine interessante neue Saison.

Wir wünschen Euch allen viel Spaß beim Sporttreiben und Zuschauen.

Euer Vorstand

Wir setzten verstärkt auf 2G-Regeln!

Mit der neuen Änderung der Corona-Verordnung vom 11.12.2021 kann der Betrieb unter Einhaltung unseres aktuellisierten Hygienekonzeptes weiterhin aufrecht erhalten werden. Für die Hans-Georg-Oetken-Halle in Munderloh und der Turnhalle in Kirchhatten gilt zwar die 2Gplus-Regelung, allerdings kann durch Beschränkung der Teilnehmerzahl die Testung entfallen. Dies werden wir verstärkt umsetzen. Unsere Trainer*innen und Kursleiter*innen werden beim Betreten die entsprechenden Nachweise aktiv einfordern. Bitte haltet dafür den Personalausweis mit Impfpass (Original oder digitalisierte Form, bitte keine Kopien/Bilder) oder die Genesungsbescheinigung bereit. Bitte denkt auch weiterhin an die Kontaktdatenerhebung und an eine FFP2-Maske.
 
Für draußen gilt die 2G-Regelung für alle Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres.
 
Bitte unterstützt jeden einzelnen und haltet euch an die gesetzlichen Regeln.
 
Danke!
 
Wir wünschen auf diesem Wege eine besinnliche Weihnachtszeit, bleibt sportliche und einen guten Start ins Jahr 2022!
 
Euer Vorstand

Corona ist wieder präsent

Hallo Zusammen, 

Corona ist wieder präsent. Die Allgemeinverfügung vom Landkreis Oldenburg ist raus und für den Sport im Innenbereich samt Umkleidekabinen gilt die 3G-Regelung, d. h. Zutritt nur für Geimpfte, Genesende und Getestete.
Ein Schnelltest zu Hause ist nicht zulässig und die offiziellen Test sind zZt kostenpflichtig (13 -15 EUR)

Wir legen den Schwerpunkt bei 2G-Regelung. Getestete Personen haben zu Ihrer Bestätigung einen glaubhaften Nachweis wie z.B. mit Quittung, Arbeitgeberbescheinigung etc unaufgefordert vorzulegen.

Im Vereinsheim gilt ferner die Maskenpflicht wieder.

Sportliche Grüße

Der Vorstand 

Ab 25.09.2021 keine Beschänkungen!

Der Landkreis Oldenburg hat mit seiner Allgemeinverfügung vom 23.09.2021 den kumulativen 7-Tage-Inzidenz-Wertes unter 50 festgestellt und somit entfallen damit wieder einige Beschänkungen. Beachtet bitte unser Hygienekonzept und bleibt gesund.

Der Vorstand

 

ZUMBA

ZUMBA Highlight‼️
Wir, von 💚Hatten hat Spaß💚, laden euch ganz herzlich zu einer ZUMBA HAPPY PARTY ein! 🥳

4 Trainerinnen – 2 Stunden Sport & gute Laune

Zumba mit Karola, Marisol, Sonja  und Sylvia

🗓️ Wann: Samstag, 18.09.2021 – 15:00 -17:00 Uhr.
📍Wo: Landgasthaus Brüers. Munderloher Straße 22 , 26209 Hatten

🎟️ Kosten:
– Vorverkauf:  10€
– Tageskasse:  12€

🎟️ 📍 Tickets bei: Brüers Landgasthaus, Kiosk Sandkrug, Kiosk Kirchhatten und Kiosk Hatterwüsting

🔎 ACHTUNG: BEGRENZTE Teilnehmerzahl !

Seid dabei!
Lasst uns zusammen tanzen!
Wir freuen uns auf euch!

📣 Mit dem Kauf dieses Tickets unterstützt du zukünftige Veranstaltungen des Projekts: Hatten hat Spaß.  📣

 

Neues überschaubares Hygienekonzept gilt seit dem 01.09.2021

Der Vorstand hat sein Hygienekonzept auf Grundlage der aktuellen Coronaverordnung vom 25.08.2021 neu ausgearbeitet. Ein klares einfaches Konzept wurde erstellt. Keine Beschränkungen gelten bei der sportlichen Betätigung unter freien Himmel. Für die Hans-Georg-Oetken-Halle kann die 3G-Regelung eintreten, sobald der Landkreis Oldenburg eine entsprechende Allgemeinverfügung veröffentlicht hat. Die 3G-Regelung bedeutet, nur Geimpfte (Personen mit Nachweis der vollständigen Schutzimpfung), Genesene (Personen mit Genesenen-Nachweis, d. h. positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage alt und maximal 6 Monate zurückliegt) und Gesteste (Personen mit Nachweis eines PCR-Testes mit 48 Stunden Gültigkeit, PoC-Antigen-Schnelltest mit 24 Stunden Gültigkeit oder Selbsttest UNTER AUFSICHT mit ebenfalls 24 Stunden Gültigkeit) bekommen Zutritt und können unsere Leistungen in Anspruch nehmen.

Wir möchten Euch eindringlich im Rahmen des Gemeinwohles bitten, sich an das Hygienekonzept zu halten.
Bleibt gesund!
Der Vorstand

 

Achtung Stufe 1 gilt

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Landkreises Oldenburg vom 09.08.2021 gilt seit Mittwoch, 11.08.2021 die Stufe 1 unserer Hygieneverordnung und damit ist der Schwerpunkt bei dem grün hinterlegten Vorgaben.

Entscheidend ist, dass im Außenbereich und auf dem Parkplatz absofort wieder Maskenpflicht gilt und im Vereinsheim eine medizinische Maske zu tragen ist.

Danke!
Der Vorstand

Weitere Freiheiten möglich.

Die „neue Normalität“ kommt endlich. Vereinsleben findet im Großen und Ganzen wieder statt und zur Freude vieler werden die ersten Testspiele jetzt am Wochenende losgehen.

Auf Basis des aktuellen Hygienekonzeptes startet am Freitag, 02.07.2021 um 19 Uhr die A-Jugend gegen TUS Eversten II. Die E-Junioren haben ihr erstes Testspiel am Sonntag, 04.07.2021 um 11:30 Uhr gegen TV Dötlingen und die 1. Herren um 15:00 Uhr gegen SV Brake. Alle drei Spiele finden hier auf dem Vereinsgelände statt. Unsere D-Junioren begeben sich am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Wardenburg. Anstoß ist dort um 12:00 Uhr.

Weitere Spiele

Mittwoch, 07.07.2021 um 19:30 Uhr 1. Herren  :   FC Hude
Freitag, 09.07.2021 um 18:30 Uhr A-Jugend   :  TuS Wahnbek
09.07.2021 um 19:00 Uhr 3. Herren   :  SF Littel II
Sonntag, 11.07.2021 um 15:00 Uhr 1. Herren   :  ATS Buntentor
Immer aktuell seid Ihr unter unserer Rubik „Fußball“ – unser Spielplan.
Wir freuen uns auf Euch.
Sportliche Grüße
Der Vorstand

Der Inzidenzwert regelt unsere Rahmenbedingungen!

Auf Grundlage der aktuellen Nds. Corona-Verordnung vom 30. Mai 2021 haben wir unser Hygienekonzept neu ausgearbeitet. Er beinhaltet die aktuelle Drei-Stufen-Regelung gemäß der amtlich veröffentlichen Bekanntgabe des gültigen Inzidenzwertes vom Landkreis Oldenburg.

Seit dem 02.06.2021 gilt die Stufe 2 – der Inzidenzwert unter 50, aber über 35: alle Regelungen sind gelb unterlegt.

Ab dem 05.06.2021 gilt die Stufe 1 – der Inzidenzwert unter 35: alle Regelungen sind grün unterlegt.

Somit achtet bitte auf die Veröffentlichung der amtlichen Allgemeinverfügung des Landkreises Oldenburg.

Bitte seid aufmerksam und haltet Euch an die Vorgaben, damit die Sportanlage weiterhin geöffnet werden kann.

Sportliche Grüße
Der Vorstand